Datenschutz

Seit dem 25. Mai 2018 treten neue Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten in Kraft. Die Datenschutz-Grundverordnung (auch DSGVO genannt) stellt eine vereinfachte und vereinheitlichte Vorschrift für den Datenschutzverarbeitungsprozess für Unternehmen in ganz Europa auf.

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, eine einfachere Erklärung zur Verfügung zu stellen, wie, wann und in welcher Art und Weise wir Daten von Ihnen erfassen und wie wir diese nutzen.

Daher haben wir die notwendigen Informationen für Sie verbessert, damit diese noch verständlicher sind. Sie erfahren daraus noch transparenter, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte damit verbunden sind.

Wir möchten Sie ausdrücklich darum bitten, diese folgenden Richtlinien sorgfältig zu lesen, bevor Sie unsere Serviceleistungen auf unserer Website nutzen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter info@falken-zaun.de.

 

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten nur die Daten, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung der angebotenen Dienste erforderlich sind. Dies sind zum Beispiel die von Ihnen uns freiwillig zur Verfügung gestellten Daten, wenn Sie mit uns direkt Kontakt aufnehmen, auf jeglichem Kommunikationsweg (z.B. über das Kontaktformular, E-Mail).

Sie können unsere Website besuchen und sich informieren, ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Um den Nutzern die gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen, geben Nutzer auf freiwilliger Basis persönliche Informationen an, indem sie das Kontaktformular ausfüllen. Diese persönlichen Informationen könnten beinhalten:

- Vorname und Nachname - E-Mail Adresse – Telefonnummer - Postleitzahl

In dem Moment, in dem wir die Daten für einen Zweck verwenden, der gemäß den gesetzlichen Bedingungen Ihrer Zustimmung benötigt bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen und / oder die zukünftige Verwendung Ihrer Daten widerrufen.

2. Nutzungszweck

Daten wie etwa der Vor- und Nachname, sowie die vollständige Adresse sind für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die E-Mail-Adresse, sowie die Telefonnummer unterstützt uns dabei mit Ihnen papierlosen (und damit „ökologisch grünen“) Kontakt zu haben, um Sie zu erreichen, Sie zu beraten und Ihnen bspw. einen Kostenvoranschlag/ ein personalisiertes von Ihnen gewünschtes Angebot zukommen zu lassen.

Wir werden persönliche Daten nur zum Zweck nutzen, wenn wir sichergestellt haben, dass die Nutzung Ihrer persönlichen Daten erforderlich ist, um einen Vertrag abzuschließen oder um weitere Schritte zum Abschließen eines Vertrages einzuleiten (z.B. Ihnen ein Angebot zu erstellen und zuzusenden) oder die Nutzung Ihrer persönlichen Daten notwendig ist, um entsprechenden rechtlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Personen unter 18 Jahren ist es untersagt, uns über jegliche unserer Dienste personenbezogene Daten mitzuteilen. Wir speichern bewusst keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 18. Eltern und Erziehungsberechtigte sollten immer die Aktivitäten Ihrer Kinder beaufsichtigen.

3. E-Mail-Kommunikation

Falken Zaun nimmt die Privatsphäre unserer Besucher, Interessenten und Kunden sehr ernst. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse niemals ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weitergeben. Falken Zaun speichert die grundlegenden freiwillig mitgeteilten Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, Anschrift etc.) um Ihre Fragen zu beantworten. Insofern die Speicherung dieser Daten nicht mehr erforderlich ist, Sie diese Einwilligung widerrufen oder bis Falken Zaun entscheidet, dass Daten veraltet sind, werden wir diese Daten in der Verarbeitung einschränken (falls bspw. eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht) oder andernfalls löschen.

Wenn Sie keine E-Mail von uns erhalten möchten, können Sie dies jederzeit bei uns unter info@falken-zaun.de widerrufen.

 

4. Dienstleistungen von Drittanbietern

Sofern wir einen Drittdienstleister in Anspruch nehmen, erhalten sie nur die von uns benötigten Daten und wir sind selbst verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Darüber hinaus hat Falken Zaun Verträge mit allen Drittanbietern abgeschlossen und von diesen mindestens so strenge Vorschriften zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verlangt, wie wir sie uns selbst bieten.

 

5. Cookies

Ein Teil unserer Dienste erfordert die Verwendung so genannter Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Computer speichert. Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website können in Cookies gespeichert werden. Die meisten Browser sind so konfiguriert, dass sie standardmäßig Cookies akzeptieren. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder im Voraus eine Bestätigung von Ihnen benötigt. Wenn Sie jedoch Cookies ablehnen, kann dies dazu führen, dass nicht alle unsere Webseiten einwandfrei funktionieren.

 

6. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch einen Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die volle IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übertragen und dann in den USA gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Webbrowser auswählen. Beachten Sie jedoch, dass Sie unter Umständen nicht die gesamte Funktionalität dieser Website nutzen können. Darüber hinaus können Sie sich von der Verfolgung durch Google Analytics abmelden, indem Sie das Browser-Add-on von der folgenden Seite herunterladen und installieren: [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]

Google Analytics dient uns dazu, um unsere Website zu analysieren und diese regelmäßig verbessern zu können. Wir nutzen die Statistiken um auf unsere Nutzer besser eingehen zu können, in dem wir das Angebot dadurch interessanter gestalten. Google hat sich für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, dem EU-US Privacy Shield unterworfen: [https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework]

Nutzerbedingungen:                            [http://www.google.com/analytics/terms/de.html]

Übersicht zum Datenschutz:                   [http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html]

Datenschutzerklärung:                          [http://www.google.de/intl/de/policies/privacy]
 

7. Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und diese jederzeit zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen. Bitte benutzen Sie dazu den Bereich „Kontakt“ bzw. das Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns unter info@falken-zaun.de.

Falken Zaun bietet seinen Nutzern die Wahrnehmung ihrer Rechte aus dem Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten durch:

a) Das Recht auf Zugang/ Auskunft zu seinen personenbezogenen Daten und das Empfangen von Kopien oder Reproduktionen dieser personenbezogenen Daten (nach Art. 15 DSGVO)

b) Das Recht auf Berichtigung (Korrektur) seiner persönlichen Daten (nach Art. 16 DSGVO)

c) Das Recht auf Löschung seiner persönlichen Daten (nach Art. 17 DSGVO)

  • Wenn Sie der Ansicht sind, dass es keine zwingenden Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Falken Zaun gibt, können Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen

 

d )Beschränkung der Verarbeitung von persönlichen Daten (nach Art. 18 DSGVO)

 

e) Das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen (nach Art. 6 DSGVO)

  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Entziehung der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf. Vor der Erteilung der Zustimmung ist die betroffene Person davon zu unterrichten.

  • Für die Ausführung Ihrer Rechte können Sie eine E-Mail an Falken Zaun unter der folgenden E-Mail senden: info@falken-zaun.de.

  • Falken Zaun kann die Identität einer Person überprüfen, die die oben genannte E-Mail sendet, um sicher zu sein, wer diese Ansprüche hat. Wir werden Ihre Beschwerde innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt einer E-Mail beantworten. Wir werden mit Ihnen über die E-Mail kommunizieren, die Sie uns senden.

  • Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Löschung Ihrer persönlichen Daten auch den Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege kündigen.

 

f) Recht auf Datenübertragbarkeit (nach Art. 20 DSGVO)

  • Sie haben das Recht, die persönlichen Daten zu erhalten, die auf der Grundlage eines Vertrags oder einer Vereinbarung bereitgestellt werden. Diese Daten werden Ihnen in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format (z. B. Textformat) zur Verfügung gestellt. Sie haben auch das Recht, diese Daten direkt an ein anderes Subjekt zu übertragen.

 

g) Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen (nach Art. 77 DSGVO)

  • Wenn Sie behaupten, dass Falken Zaun personenbezogene Daten ohne Einwilligung verarbeitet, haben Sie das Recht eine Beschwerde beim Generalinspektor für den Schutz personenbezogener Daten oder bei einer anderen zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.