Pfortenfunktion

Sie planen ein neues Schiebetor/Drehflügeltor und haben nicht genügend Platz für eine zusätzliche Pforte (Eingangstür)? Kein Problem, dann ist die standardmäßig integrierte Pfortenfunktion sicherlich das Richtige für Sie!

 

Die Pfortenfunktion, auch Teilöffnung genannt, ist standardmäßig in dem Antrieb des Schiebetores/ Drehflügeltores des deutschen Herstellers Marantec integriert. Mit einem Knopfdruck lässt sich das Schiebetor zum Beispiel nur 1m zur Seite schieben und hält dann automatisch an, sodass Sie oder Ihr Besuch dann durch die schmalere Öffnung, ohne das komplette Tor zu öffnen, durchgehen kann. Über die gleiche Funktionsweise lässt sich das auch wieder schließen. Bei einem Drehflügeltor wäre es dann so, dass sich nur der eine von beiden Flügeln komplett öffnet. Der zweite Knopf auf der Fernbedienung wäre dann weiterhin für die komplette Öffnung der gesamten Anlage verfügbar. Hierzu ist kein teurer Umbau notwendig, da es bei uns standardmäßig mit dabei ist und auch standardmäßig programmiert wird.

Als praktisches Zubehör empfiehlt es sich, zum Beispiel ein Codeschloss, Schlüsselschalter oder auch einen versteckten Knopf in dem Torbereich von uns mit installieren zu lassen. Dies hat dann den Vorteil, dass keine Fernbedienung verfügbar sein muss. Weitere Informationen zu den Zubehörartikeln finden Sie hier (hier klicken).